Alle Strecken befahrbar !


Grafik: In Zusammenarbeit mit der Regionalinitiative Vordernbergertal
 


Entlang der Eisenwadl Tested Routen gibt es verschiedene Wegmarkierungen. Neben den gelben Tafeln mit blauer Aufschrift findet man auch häufig kleine Zahnkränze und Pedalarme neben den Strecken.
 
Die Zahnkränze sind immer an Kreuzungen zu finden. Sie markieren die richtige Richtung. Wenn Sie an einer Kreuzung kein Schild sehen, halten Sie nach den Zahnkränzen ausschau und folgen Sie diesen.
Die gleiche Funktion wie die Zahnkränze haben auch die Pedalarme. Die Tretkurbel zeigt dabei immer in Fahrtrichtung.

Zurück zur Radtourenübersicht